Fotos

Von Olfen nach Münster

msprinzi31.07.2014 Heute möchte ich euch einige Routen nach Münster vorstellen. Da meine Frau in Münster arbeitet, fahre ich in dem Ferien, mit den Kindern, einmal im Jahr nach Münster. Inzwischen sind wir über verschiedene Wege, die dich durchaus auch in Kombination als Rundtour eignen, gefahren. Mit den Kindern fahren wir dann mit dem Auto und Fahrradträger zurück.

msdomAlle Routen haben eine Länge von 45 bis 50 km und nur geringe Steigungen. Was natürlich für unsere Kinder besonders wichtig war. Beim ersten Mal sind wir die Route (Rot) über Nordkirchen ind Davensberg gefahren. Die Tour führte von Davensberg an der K40 Richtung Rinkerrode. Diese Strecke fand ich für Kinder aufgrund der Straße nicht ideal. Inzwischen kenne dich dort auch auch andere ruhigere Wege. Siehe „Zwei Tagestour nach Warendorf“. Von Rinkerode sind wir dann entlang der Bahntrasse, am Hiltrupper See vorbei, dann seitlich des DEK in die Innenstadt von Münster gefahren.

Bei unsere Zweiten Tour haben wir den Weg (Dunkelgrün) über mskipenkerlSeppenrade durch Senden und am Aasee vorbei in die Innenstadt gewählt. Dieses ist auch der kürzeste Weg bisher gewesen. Allerdings fanden die Kinder, besonders im ersten Teil der Strecke, über Seppenrade aufgrund der Steigung, den Weg als anstrengender.

Unsere dritte Tour war sie „Blaue Route“ und führte von Olfen durch Lüdinghausen und Ottmarsbocholt, das Venner Moor wieder am Dortmund Ems Kanal entlang in die Innenstadt von Münster. Ich fand diese Tour landschaftlich, besonders im Bereich des Venner Moors besonders schön.

lambertimsIn Jahr 2014 wollte ich einen Kurs weiter westlich fahren. Inzwischen sind die Kinder auch älter geworden und sind auch nach Seppenrade nicht mehr am Protestieren. Also wählte ich Weg (Braun) über Seppenrade, Senden, Bösensell und Roxel nach Münster. In Münster kommen wir am Zoo und Aasee vorbei in die Innenstadt und zum Dom. Wir waren schon zeitig in Münster und nutzten die Zeit für eine kleine Stadtbesichtigung.

Wie schon gesagt lassen sich Verschiedene Wege als Rundtour nach Münster kombinieren. Ich glaube ich würde im diesem Fall die Landschaftlich schöne „Blaue“ mit der westlichen (Braunen) kombinieren. Die beiden strecken führen häufig durch Orte und bieten dort Ideale Möglichkeiten sich zu verpflegen. Der Rundkurs dürfte mit etwas über 100 km auch an einem Tag zu schaffen sein.