Fotos

Rund um die Borkenberge

Meine Radtour „R20151031 144611und um die Borkenberge“ sind eigentlich zwei oder mehrere verschiedene Touren rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz Borkenberge. Die verschiedenen Varianten incl. der Abkürzungen ermöglichen Routen zwischen 15 km und 45 km.

Meistens fahre ich von Olfen aus erst auf der südlichen Seite der Stever Richtung Hullern. Wähle dann je nach Lust und Laune die nördliche oder Südliche Variante um den See. Häufig lässt sich er Weg bis Heimingshof (Gaststätte) auf der südlichen Seite besser fahren. In desem Berich ist der Weg aus der nördlichen Seite, besonders im Sommer teilweise sehr sandig. Ab der Brücke Heimingshof ist auf der nördlichen Seite dann asphaltierte Straße. Der südliche Weg führt ab Heimingshof entlang der Stever durch den Wald und endet am Lakeside Inn Jetzt fahre ich üner den Stockwieser Damm Richtung Sythen und dann entweder über die alte Panzerstraße durch den ehemaligen Truppenübungsplatz 20151031 145619bis zum Flugplatz Borkenberge. Dieser Teil der Strasse ist inzwischen für Radfahrer und Fußgänger freigegeben. Oder, alternativ weiter nördlich in einem größeren Bogen um die Borkenberge. Immer wieder habe ich jetzt die Möglichkeiten zwischen meinen Strecken zu wechseln und so meine Tour zu verkürzen und zu verlängern. In Leversum nach der Querung der K16 kann ich dann noch weiter ausholen und durch Seppenrade fahren. Sobald ich die B58 wieder kreuze, kann mich, auf jeder Strecke, schon fast bis nach Olfen rollen lassen. Dies ist auch der er Grund, weshalb ich die Runde meistens in der beschriebenen Richtung fahre. So kann ich die letzten Kilometer bis Olfen gemütlich bergab J fahren. Es gibt mit Sicherheit noch viele Möglichkeiten die Touren zu verlängern. Aber dazu später mehr.20151031 152614