Hüttentour im Steinernen Meer 

phoca thumb m IMG 0686

Hallo, an dieser Stelle möchte ich euch von einer unserer schönsten Bergtouren in Deutschlands einzigen Alpen Nationalpark erzählen. Der erste Tag ist geprägt von der langen Anreise aus dem Münsterland. Gegen 11 Uhr kommen wir an Parkplatz Wimbachbrücke an. Von hieraus geht es dann in einem vierstündigen Marsch durch die Wimbachklamm, vorbei an Wimbachschloss, durch das Wimbachtal zur Wimbachgrieshütte. Das Wetter war noch nicht so gut wie erwartet. Immer wieder fängt es an zu nieseln. Wie wir dann am frühen Nachmittag in der Hütte ankamen, waren wir schon ziemlich nass.

IMG 0457Wir hängen unsere Sachen zum Trocknen auf und richteten unser Nachtlager. Diese Nacht schliefen wir im Lager mit zwei Mal vier Kojen. Die Wimbachgrieshütte liegt auf 1327m Höhe mitten in Wimmbachgries umgeben von hohen Bergen. Gegen Abend klart der Himmel plötzlich auf und die umliegenden Gipfel sind zu sehen. Das gibt Hoffnung für den nächsten Tag.